Flixbus und MeinFernbus fusionieren – 111.000 Schnäppchentickets ab 11€

Das Jahr beginnt mit einer Überraschung im Fernbussektor. Nachdem es zuletzt einige Insolvenzen auf dem deutschen Fernbusmarkt gegeben hat, gibt es nun die erste große Fusion. Durch den Zusammenschluss von Flixbus und MeinFernbus entsteht der mit Abstand größte Fernbusanbieter Deutschlands mit insgesamt 560 Bussen. 

Dies soll sich durch den Zusammenschluss verbessern:

  • Aufbau eines europaweiten Streckennetzes
  • dichtere Takte auf bestehenden Linien
  • neue Expressverbindungen

Für den Verbraucher bedeutet die Konsolidierung am Fernbusmarkt, dass die Tickets zukünftig wohl wieder teurer werden. Bevor es soweit ist, haben die beiden Anbieter aber noch einmal eine Schnäppchenaktion angekündigt, bei der es 111.000 Tickets ab 11€ für Fahrten durch Deutschland und 9 weitere europäische Länder geben wird.

Die beiden Marken bleiben demnächst parallel bestehen. Die Busse werden nun jedoch alle grün sein und die Aufschriften beider Marken enthalten. Bisher gebuchte Tickets bleiben natürlich gültig. Ebenfalls ist es möglich ganz normal über beide Seiten zu buchen.

Buchbar sind die Tickets der Sonderaktion ab morgen (8. Januar 2015) 8 Uhr bis einschließlich Sonntag, 11. Januar 2015 für Fahrten vom 12. bis zum 31. Januar. Nur so lange der Vorrat reicht.

Die Tickets bekommt ihr entweder auf der Seite von Flixbus oder Meinfernbus.de.

Hier die Meldung von der Facebook-Seite:

 

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *