La Palma – 1 Woche ins 3*Hotel mit Flügen, Transfers, Rail&Fly und Halbpension für 380€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature Free WiFiFeature: Halbpension

Bitte beachten: Bei Pauschalreisen können sich Reisepreis und Verfügbarkeit minütlich ändern!

In knapp zwei Wochen könnt ihr schon auf der wunderschönen Kanareninsel La Palma sein. 1 Woche im Naturparadies mit Flügen, Transfers, Rail&Fly und Halbpension im tollen 3*Hotel bekommt ihr Ende Juni schon für 380€ pro Person.

La Palma, die nordwestliche Insel der Kanaren, ist vulkanischen Ursprungs und ein Paradies für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Neben dem sagenumwobenen Drachenbaum, dessen blutroten Ausscheidungen früher heilende Kräfte zugesprochen wurden, gibt es über 700 Pflanzenarten – einige von ihnen gedeihen nur unter den besonderen klimatischen Bedingungen auf den Kanaren. Einige kleine Badebuchten laden zu einem Strandtag ein.

Euer Hotel liegt etwa 600 Meter von einem Lavastrand entfernt. Den erreicht ihr über die Strandpromenade, an der sich kleine Läden und Restaurants aufreihen. Im großzügigen Garten findet ihr alles für einen entspanntenUrlaub – eine Sonnenterrasse mit Liegen und Schirmen lädt zum Sonnenbaden und Relaxen ein, ein Pool sorgt für die nötige Abkühlung und die schöne Flora und Fauna sorgt für Entspannung und Ruhe. In euren Appartments gibt es ein  separates Schlafzimmer, einen Wohnraum mit gut ausgestatteter Küche und einen Balkon, der teilweise sogar über Poolblick verfügt.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 97% weiterempfohlen. Insgesamt haben 157 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Überblick

  • Reisetermin: 28. Juni bis 05. Juli 2016
  • Abflughäfen: München, gegen Aufpreis Stuttgart oder Frankfurt
  • Unterkunft: 3*Hotel Oasis San Antonio
  • Transfers und Rail&Fly inklusive
  • Halbpension

Shot_754

Shot_185 Shot_186 Shot_187 Shot_188

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *