Mit dem Wohnmobil 2 Wochen kostenlos durch die USA reisen + 500$ Spritgeld

Hier mal wieder ein Deal der etwas anderen Art: Wir haben hier schon öfters mal über Deals berichtet, bei denen man in Kanada ein Wohnmobil kostenlos mieten kann, wenn man die „Überführungsfahrt“ übernimmt. Das gleiche gibt es nun auch für die USA. Bei diesem Angebot gibt es sogar noch ein Spritgeld von satten 500$ kostenlos dazu.

Das Wohnmobil müsst ihr in der Fabrik abholen, die ziemlich weit draußen in Forest City, Iowa liegt. Der nächste Flughafen ist Minneapolis (134 Meilen = 215 Kilometer) oder Chicago (370 Meilen= 595 Kilometer). Von dort könnt ihr dann 2 Wochen touren und müsst das Wohnmobil anschließend in Denver, Las Vegas, San Francisco oder Los Angeles abgeben.

Die Route könnt ihr selbstverständlich selbst wählen. Wichtig ist nur, dass ihr das vorgegebene Zeitfenster einhaltet. Das Wohnmobil ist für bis zu 4 Personen geeignet.

3112201326291-hero

Folgende Reisezeiträume stehen zur Verfügung:

  • 31 März 2014 bis 05 April 2014
  • 06 Mai 2014 bis 09 Mai 2014
  • 02 Juni 2014 bis 06 Juni 2014

Als Kaution müsst ihr bei der Buchung 500$ hinterlegen. Dies dient dem Hersteller als Sicherheit, damit eure Buchung auch ernst gemeint ist. Ihr könnt 2500 Meilen kostenlos fahren. Alle Fahrer müssen einen internationalen Führerschein haben und mindestens 21, höchstens 75 Jahre alt sein.

Tipp: Fliegt nach Minneapolis (Im Mai: Frankfurt – Minneapolis / Los Angeles – Frankfurt nur 584€. Zum Flug).

Bildschirmfoto 2014-01-28 um 09.03.51

Dort übernachtet ihr und nehmt euch am nächsten Tag einen Mietwagen (z.B. über billiger-mietwagen.de), mit dem ihr zur Fabrik fahrt und das Wohnmobil holt. Anschließend bringt ihr den Mietwagen zurück (einer fährt das Wohnmobil, einer den Mietwagen) und startet dann eure Tour in Minneapolis. Eventuell ist es sinnvoll schon ein paar Tage früher am Abgabeort anzukommen, so erspart ihr euch unnötigen Stress, falls ihr doch etwas länger braucht.

Eine Wohnmobiltour in Amerika bedarf einiges an Planung. Hilfe und Anregung findet ihr hier:

http://www.womo-abenteuer.de/

  2 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...
  1. womo-paul sagt:

    An alle die sich für das Angebot interessieren,
    wir von Womo-Abenteuer.de haben mal das Angebot unter die Lupe genommen, und finden es nicht empfehlenswert.
    Die Gründe sind hier nachzulesen: http://www.womo-abenteuer.de/node/9115
    Man sollte sich auch einmal die FAQs von Womo-Abenteuer durchlesen.
    Besonders den Abschnitt: Wie viele Meilen darf/kann/soll/will man fahren?
    Und dann glaubt es, auch wenn es Euch nicht in den Kram passt.

    Viele Grüße
    paul (www.womo-abenteuer.de)

    1. Reisedeals.com sagt:

      Hallo Paul, vielen Dank für deine Einschätzung. Bei dem nächsten „Angebot“ werden wir mit Sicherheit darauf verweisen.

      Gruß
      Das Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *