Infos zum Reiseziel Rhodos

Die viertgrößte Insel Griechenlands liegt im Süden der Ägäis und gehört zu den beliebtesten Touristenzielen des Landes. Dies liegt insbesondere an der Vielseitigkeit der Insel, die an der breitesten Stelle gerade mal 35 Kilometer breit ist. Neben jeder Menge Sonnenstunden und wunderschönen Stränden erwarten den Besucher antike Stätten, Klöster und wunderschöne Altstädte. Während der Norden und der Osten touristisch sehr erschlossen sind, könnt ihr im Süden und an der Westküste mehr des ursprünglichen Griechenlands entdecken. So kommt jeder auf seine Kosten: Egal ob Pauschal- oder Individualurlauber. Gerade die Strände und Urlaubsorte an der Ostküste, zu denen Faliraki, Kolymbia und Kiotari gehören, sind besonders beliebt und locken jährlich etliche Touristen an. Bei 270 Sonnentagen, die Rhodos zur sonnigsten Insel des Mittelmeeres machen, natürlich kein Wunder!
Die schönsten Strände auf RhodosDas Klima auf Rhodos