Ryanair: Erweiterung des Streckennetzes ab Hamburg

Seit Oktober 2014 fliegen Maschinen der Billig-Airline Ryanair direkt ab dem Hamburger Flughafen. Der Umzug dürfte vielen Reisenden gelegen gekommen sein, da der große Airport der Stadt leichter zu erreichen ist als der alte Lübecker Standort. Nun soll das Streckennetz zum Sommer 2016 erweitert werden. Zu den bisherigen Zielen Lissabon und Porto kommen Alicante, Madrid, Barcelona, Palma de Mallorca und Malaga hinzu.

Die Flüge nach Lissabon und Porto sind bereits schon jetzt verfügbar. Alicante und Malaga sollen jeweils 3 Mal die Woche angeflogen werden, Palma de Mallorca 5 Mal und Barcelona und Madrid sogar täglich. Die beiden Metropolen werden schon in den Winterflugplan aufgenommen, sodass Flüge bereits ab dem 4. November möglich sind.

Die Flüge findet ihr dann wie gewohnt auf der Homepage von Ryanair, bei Suchmaschinen wie Skyscanner oder mit unserer eigenen Flugsuche.

Unterkünfte für eure Reise findet ihr am preiswertesten über Suchmaschinen wie Trivago.

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *