„Trinken mit Niveau“ – Der etwas andere Reiseführer für London

Heute möchte ich euch ein kleines Schmankerl aus dem Bereich der Reiseführer vorstellen. Der befreundete Bremer Verlag Strombuch hat in diesen Tagen einen Reiseführer mit dem charmanten Slogan „Trinken mit Niveau“ veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um einen umfangreichen Guide durch die Pubs der englischen Hauptstadt. Mit diesem Buch trotzt ihr jeder Sperrstunde, lernt urige Pubs kennen und bekommt das beste Bier: egal ob bitter, ale oder stout.

Wie der Name Strombuch schon vermuten lässt, handelt es sich bei dem Führer nicht um einen gedruckten Wälzer mit mehreren Kilo Gewicht, sondern um ein E-Book, welches ihr auf euer Smartphone oder Tablet laden könnt. Das Buch ist für Apple und Android erhältlich. Der Verlag ist darauf spezialisiert multimediale elektronische Bücher zu entwerfen. Gerade bei Reiseführern finde ich dies eine großartige Idee. So kommt auch dieser Pub-Führer mit einem Mix aus Texten, Fotos, Videos und Karten.

Das Buch bietet jede Menge Infos zu etlichen Pubs in ganz London. Ihr erfahrt massenweise Hintergrundinfos zur Londoner Bier-Kultur und über die Geschichte der einzelnen Lokalitäten. Ihr wollt am selben Tisch ein pint genießen, an dem einst George Orwell saß? Mit diesem Buch findet ihr heraus, wo ihr hin müsst.

Das E-Book bekommt ihr im iTunes Store und Google Play Store für 9,99 Euro. Weitere Infos zum Autor und natürlich auch zum Buch findet ihr auf der Website des Verlags.

Pubs_Entwurf_1

2014-06-29 20.01.56

  2 Kommentare

Artikel bewerten:

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
  1. D. Volt sagt:

    Ich kriege Durst! Ein guter Grund mal wieder rüberzumachen 😉 Mein Favorit: The Grenadier Nähe tube station Hyde Park Corner. Bei jedem Wetter!

  2. Kim sagt:

    Da werden Erinnerungen wach…Meine persönliche Empfehlung: O’Neill’s Chinatown/ Soho 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *