Wellness in Tirol: 3 – 8 Tage im 4,5* Hotel inkl. Halbpension und Massage ab 179€

Feature: HotelFeature: ÖPNV-TicketFeature: WellnessFeature: BegrüßungsdrinkFeature: HalbpensionFeature: Haustiere erwünscht

Genießt in eurem Kurzurlaub den Blick auf das traumhaft grüne Alpbach Tal und auf bis zu 2.000 m empor ragende Berggipfel. Ihr verbringt 2 Übernachtungen in einem top 4,5* Hotel in Alpbach und zahlt inklusive Halbpension, Nutzung des Spas und einer Massage nur 179€ pro Person.

Das modern gestaltete Traditionshotel Alpbacherhof empfängt euch im gleichnamigen Tiroler Ort nur ca. 1 Stunde von Innsbruck entfernt. Alpbach wurde zum „Schönsten Dorf Österreichs“ sowie zum „Schönsten Blumendorf Europas“ gekürt. Das Zentrum erreicht ihr nach etwa 400 m. Nach einem Tag an der frischen Luft (Bergbahnen und Busse nutzt ihr kostenfrei) könnt ihr im Wellnessbereich entspannen.

Das Ambiente im 1.000 qm großen Natur-Spa wird von Naturmaterialien und warmen Farben geprägt. Ihr entspannt im Innen- und Außenpool, der Infrarotkabine, Finnischer Sauna, Biosauna, Solebad, Dampfsauna, Ruheräumen, Fitnessraum und Wellnessgarten.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 94% weiterempfohlen. Insgesamt haben 99 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Deal:

  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Superior Natur & SPA Resort Der Alpbacherhof (bis zu 7 Übernachtungen buchbar)
  • Upgrade in die Komfortzimmer Romantik oder die Wohnkomfortzimmer Alpin (nach Verfügbarkeit)
  • Halbpension: reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie 6-Gänge Abendmenü
  • Nutzung des Wellnessbereiches
  • Badetasche mit Bademantel, Slipper, Badetuch sowie Saunatuch für die Dauer des Aufenthaltes
  • Wellnessgutschein für eine 25-minütige Massage
  • Welcome Drink
  • 1 Flasche Prosecco bei Anreise
  • Alpbachtal Seencard mit Nutzung der Bergbahnen und Busse im Tal

capturfiles_20

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *