Eine Woche Azoren im 4* Hotel inkl. Meerblick, Frühstück und Flug ab 379€

Eine Woche Azoren im 4* Hotel inkl. Meerblick, Frühstück und Flug ab 379€

Feature: FlugFeature: HotelFeature: FrühstückFeature Free WiFiFeature: Direkte Strandlage

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Verbringt eine Winterwoche auf der größten der Azoren. Auf São Miguel gibt es herrliche Badestrände, historische Stadtviertel und die Möglichkeit zum ausgiebigen Wandern. Ihr nächtigt in einem 4* Hotel und zahlt inklusive Frühstück, Meerblick und Flug nur 379€.

capturfiles_48

Mitten im Atlantik auf halber Strecke zwischen Frankfurt und New York ragen aus 5.000 Metern Tiefe neun grüne Vulkaninseln heraus. Das zu Portugal gehörende Archipel der Azoren bilden den westlichsten Punkt Europas und hat für Naturliebhaber einiges zu bieten. Unberührte Natur, grandiose Vulkane und tolle Surfspots.

Caloura Hotel Resort

Das 4* Caloura Hotel Resort liegt an an der Südküste der Insel São Miguel, in einem geschützten Naturgebiet. Das Anwesen verteilt sich auf einer Fläche von 20000 Quadratmetern und bietet euch direkten Zugang um Meer und den Naturschwimmbecken aus Vulkanstein.

Außerdem erreicht ihr nach einem kleinen Spaziergang den beliebten Strand Praia da Baixa, den Badebereich der Ponta da Galera und den kleinen Fischerhafen sowie das Kloster von Caloura. Nacht Ponta Delgada und zum internationalen Flughafen gelangt ihr nach 21 km.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 98% weiterempfohlen. Insgesamt haben 280 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Deal

  • Reisezeitraum: verschiedene im Januar und Februar
  • Flug: Düsseldorf – Ponta Delgada mit Fly Niki
  • Unterkunft: 4* Caloura Hotel Resort
  • Inklusive: Frühstück | ab 440€ mit Transfer, ab 425€ mit Rail&Fly und ab 626€ mit Halbpension

 capturfiles_44 capturfiles_46

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.