Eine Woche Chalkidiki im 4* Hotel inkl. HP, Flug, Rail&Fly und Transfer ab 318€

Eine Woche Chalkidiki im 4* Hotel inkl. HP, Flug, Rail&Fly und Transfer ab 318€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature Free WiFiFeature: HalbpensionFeature: Direkte Strandlage

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Verbringt 7 sonnige Maitage im Norden Griechenlands. Bei weg.de zahlt ihr für ein 4* Hotel am Strand von Neos Marmaras, Halbpension, Flug, Rail&Fly und Transfer nur 318€ pro Person.

CapturFiles_16

Der Strand von Lagomendra, zwischen Neos Marmaras und Nikitis gelegen, ist ein Paradies auf Erden. Ein grüner Kiefernwald teilt den Strand in zwei Teile. An einem könnt ihr wunderbar die Sonne mit Liegen und Schirmen genießen. Am südlichen Strandteil könnt ihr einiges an Wassersport machen.

Das 4* Lagomandra ist eines der schönsten Hotels in der Gegend rund um Sithonia und liegt direkt am nördlichen Strandteil. Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 96% aus 383 Bewertungen weiterempfohlen. Lob und Kritik könnt ihr hier nachlesen.

Tipp: Besucht den historischen Ort Neos Marmares (sehenswerter Markt immer donnerstags). Einen Mietwagen könnt ihr vor Reiseantritt hier buchen.

Euer Deal:

  • Reisezeitraum: verschiedene im Mai
  • Flug: Weeze – Thessaloniki mit Ryanair | weitere ab 320€ (Memmingen, Nürnberg, Berlin, München…)
  • Unterkunft: 4* Lagomandra Hotel & Spa
  • Inklusive: Halbpension, Transfer und Rail&Fly | ab 467€ mit All Inclusive

Postcard from Chalkidiki:

  Ein Kommentar

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...
  1. Rainer sagt:

    Hallo,
    dawir waren vor 2 Jahren dort im Hotel. Das Hote ist sehr schön, dass Essen eher auf den kontinentalen Geschmack (ohne Kräuter, Gewürze und Knobi) abgestimmt. Der Strand ist sehr schön!
    Die Lage: Ca 7 km von Neos Marmaris entfernt und auch Neos Marmaris ist nicht der Bringer!
    Für 1 Woche aber völlig ok. Für einen längeren Zeitraum ist Sarti auf der Sithonia eher zu empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.