Frühbucher: Eine Woche nach Bulgarien ins 3*Hotel inkl. Flug, Transfers, Rail&Fly und All Inclusive für 260€

Frühbucher: Eine Woche nach Bulgarien ins 3*Hotel inkl. Flug, Transfers, Rail&Fly und All Inclusive für 260€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: All Inclusive

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Einen abwechslungsreichen Urlaub könnt ihr im Mai am berühmten Sonnenstrand Bulgariens genießen. Eine Woche im tollen 3*Hotel mit All Inclusive, Flügen, Transfers und Rail&Fly bekommt ihr bei weg.de ab günstigen 260€.

Vielseitige Angebote von Party bis Erholung bietet der Sonnenstrand, der beliebteste und größte Ferienort Bulgariens am Schwarzen Meer. Er lockt mit den berühmten Sanddünen im Süden, mit üppiger Natur und grünen Hügeln, historischen Städten wie Nessebar, mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und unzähligen Bars und Restaurants.

Euer Hotel liegt sehr nah am Strand – gerade einmal 50 Meter trennen euch von den Dünen des Sonnenstrandes. Somit ein perfekter Ausgangspunkt für einen tollen sonnigen Urlaub am Meer. Die Sonne genießen könnt ihr auch am Pool oder auf der Sonnenterrasse mit Liegen und Schirmen. In der näheren Umgebung des Hotels findet ihr außerdem viele Einkaufsmöglichkeiten und leckere Restaurants.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 85% weiterempfohlen. Insgesamt haben 836 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Überblick

  • Reisetermine Mitte Mai, z.B. 12. bis 19. Mai 2018
  • Flug ab Memmingen-Allgäu oder gegen Aufpreis ab Frankfurt-Hahn
  • Unterkunft: 3*Hotel Zefir Beach
  • All Inclusive
  • Inklusive: Transfers, Rail&Fly

Shot_157

Shot_158

Shot_159

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.