Eine Woche Santorini Ende April: 4* Hotel inkl. Frühstück, Flug, Rail&Fly und Transfer ab 475€

Eine Woche Santorini Ende April: 4* Hotel inkl. Frühstück, Flug, Rail&Fly und Transfer ab 475€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: FrühstückFeature Free WiFiFeature: Direkte Strandlage

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Lasst euch vom Charme der kleinen griechischen Insel Santorini verzaubern. Ihr nächtigt in einem 4* Strandresort und zahlt inklusive Frühstück, Flug, Zug-zum-Flug und Transfer nur 475€.

Santorini ist magisch – aufgrund ihrer dramatischen Schönheit, kommen viele Urlauber einmal und immer wieder. Im Gegensatz zu den üppigen und grünen Inseln im Rest von Griechenland findet ihr auf Santorini schroffe Felsen, die typischen Kirchen mit blaugestrichenen Kuppeln, ihr könnt am Kraterrand spazieren und den Sonnenuntergang auf dem glitzernden Meer beobachten.

4* Mediterranean Beach

Euren Urlaub verbringt ihr in Kamari, einem der größten Strandorte der Insel. Das Hotel Mediterranean Beach ist eines von den Hotels, in das man sich sofort verliebt. Kein 08/15, moderne und stilvolle Einrichtung mit Liebe zum Detail, ein wenig Hippie-Flair und eine übersichtliche Größe.CapturFiles_4

Ihr nächtigt direkt am Strand von Kamari und keine 8 km von Fira entfernt. der Hauptort von Santorini ist berühmt für seinen traumhaften Blick über die typisch weißen Häuser, hinab der Caldera auf das blaue Meer.

Das bezaubernde Hotel wird auf Holidaycheck.de zu 75% weiterempfohlen. Insgesamt haben 79 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Deal

  • Reisezeitraum: verschiedene zwischen April und Mai
  • Flug: München – Santorini mit Condor | weitere Abflughäfen ab 514€ (Köln, Stuttgart, Düsseldorf…)
  • Unterkunft: 4* Hotel Mediterranean Beach
  • Inklusive: Frühstück, Transfer, Rail&Fly | ab 557€ mit Halbpension

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.