Eintritt ins Mercedes-Benz Museum in Stuttgart inkl. Übernachtung, Frühstück & Wellness ab 49€

Eintritt ins Mercedes-Benz Museum in Stuttgart inkl. Übernachtung, Frühstück & Wellness ab 49€

Feature: FrühstückFeature: WellnessFeature: Eintrittskarte

Wie wäre es mit einem wunderbaren Wochenende zu zweit. Für 2 Tage im erstklassigen Hotel in Stuttgart, Frühstück, Nutzung des Wellnessbereichs und Eintritt ins Mercedes-Benz Museum zahlt ihr ab nur 49€ pro Person.

Mercedes-Benz ist in Stuttgart allgegenwärtig. Hier befindet sich mit elf Niederlassungen der Hauptsitz von Mercedes. Im Jahr 2006 in der Mercedes-Benz Welt wiedereröffnet, lockt die Geschichte des Automobilherstellers jährlich zahlreiche Besucher in das Mercedes-Benz Museum. Auf einer Fläche von 16.500 m² und verteilt auf neun Ebenen wird die Historie von Mercedes-Benz von den Anfängen bis zum heutigen Unternehmen samt 160 Fahrzeugen und 1500 Exponaten präsentiert.

Für die Übernachtung könnt ihr euch aus der folgenden Liste ein Hotel aussuchen:

Einige Hotels kosten bis zu 20€ Aufpreis die Nacht. Wir würden euch gleich das zwei Hotel, das Essential by Dorint Stuttgart Airport, für 51€ die Nacht empfehlen: Es liegt nur 25 Fahrminuten entfernt und hat sehr gute Bewertungen. Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 99% weiterempfohlen. Insgesamt haben 148 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Die meisten anderen Hotels sind auch nur wenige Kilometer vom Mercedes-Benz Museum entfernt. Egal, für welches Hotel ihr euch entscheidet, Entspannung nach Sightseeing und Museumsbesuch gibts im Wellnessbereich eures Hotels.

Highlights:

  • Inklusive Übernachtung in einem Premium Hotel Ihrer Wahl in Stuttgart
  • Mit weiteren Extras wie Frühstück oder Wellness, je nach gewähltem Hotel
  • Inklusive Eintrittskarten für das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart
  • Perfekt für Familien: Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre
  • Ein rasantes Abenteuer durch die Geschichte: 130 Jahre Mercedes-Benz Historie erwarten Sie auf 16.500 m² und zwei Ausstellungen.

 

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.