Costa del Sol: 1 Woche im November im 3* Aparthotel mit Flügen ab 224€

Costa del Sol: 1 Woche im November im 3* Aparthotel mit Flügen ab 224€

Feature: FlugFeature: HotelFeature: Apartment mit KücheFeature Free WiFi

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Sonnenbaden im November? Kein Problem an der Sonnenküste Spaniens! AIDU bringt euch für eine Woche in den Süden Spaniens an die Costa del Sol. So könnt ihr auch im November am Pool eines 3*Aparthotels relaxen. Unterkunft und Flüge gibt’s für eine Woche bereits ab 224€. 

Die Costa del Sol („Sonnenküste“) trägt ihren Namen zurecht – das ganze Jahr über erwarten euch angenehm warme Badetemperaturen jenseits der 20°C Marke. Die endlosen Strände und das kristallklare Meer hier laden zum gemütlichen Sonnenbaden ein. Wie wäre es außerdem mit einem Abstecher nach Malaga oder an die Felsen von Gibraltar und Marokko? 

Euer Hotel befindet sich nur etwa 200 Meter vom Strand und Meer entfernt.  Das moderne Resort bietet euch aber auch einen großzügigen Außenpool zur Erfrischung. Jedes der klimatisierten Apartments verfügt über einen Plasma-TV, eine eigene Terrasse und ein Schlafsofa. Die Küche ist voll ausgestattet und umfasst sogar eine Waschmaschine mit einem Trockner, eine Mikrowelle und einen Geschirrspüler.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de von 7 Gästen zu 100% weiterempfohlen. Auch auf Tripadvisor erhält das Hotel sehr gute Bewertungen von über 1.100 Gästen. Im Schnitt erhält das Hotel hier insgesamt 4,5 von 5 Punkten.

Eure Reise im Detail:

  • Reisetermine: verschiedene Mitte/Ende November
  • Flug ab Frankfurt/Hahn, Karlsruhe/Baden-Baden, Frankfurt-Main, Berlin-Schönefeld, Köln-Bonn| München und Hannover ab 288€
  • Unterkunft: 3* Aparthotel Pierre & Vacances Benalmadena Principe

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.