Eine Woche Madeira im 3*Hotel mit Flügen, Frühstück, Transfers und Rail&Fly ab 328€

Eine Woche Madeira im 3*Hotel mit Flügen, Frühstück, Transfers und Rail&Fly ab 328€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: FrühstückFeature Free WiFi

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Verbringt im Winter eine Woche im Naturparadies Madeira. Neckermann bringt euch in ein tolles 3*Hotel auf die Inselhauptstadt. Flüge, Frühstück, Transfers und Zug zum Flug sind im Preis von 328€ bereits enthalten.

Die portugiesische Insel Madeira im Atlantischen Ozean ist ein wahres Naturparadies. Es ist eines der besten Reiseziele für Wanderurlauber, die keine weitläufigen Strände benötigen, sondern einfach in einer traumhaften Flora und Fauna ihren Urlaub verbringen möchten. Auf Madeira könnt ihr die himmlische Ruhe genießen, während ihr über die vielen Kilometer Wanderweg wandert und zwischendurch die schöne Aussicht genießt. Der Artenreichtum auf dieser Insel ist außergewöhnlich und ein Muss für jeden Naturfan, der gerne einen unvergesslichen Erholungsurlaub erleben möchte.

Das Hotel The Flame Tree Madeira ist nur für Erwachsene und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Funchal. Bis zum nächsten Strand ist es etwa eine Viertelstunde, in die Innenstadt von der Inselhauptstadt Funchal jedoch nur 5 Minuten. Freut euch auf eine Gartenterrasse mit Blick auf die Bucht, wo ihr euer Frühstück und genießen könnt.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 83% weiterempfohlen. Insgesamt haben 96 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Überblick

  • Reisetermin: 30. November bis 7. Dezember 2017 | andere im Dezember oder Januar ab 331€
  • Flug ab München, Hamburg oder Köln-Bonn
  • Unterkunft: 3*Hotel The Flame Tree
  • Frühstück
  • Inklusive: Transfers, Zug zum Flug

 

 

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.