Chalkidiki: Eine Woche im 3*Hotel inkl. Flug, Transfer und Frühstück ab 359€

Chalkidiki: Eine Woche im 3*Hotel inkl. Flug, Transfer und Frühstück ab 359€

Feature: FlugFeature: HotelFeature: FrühstückFeature Free WiFi

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Startet in den Herbst 2019 mit einer tollen Reise in die Sonne. Eine Woche auf der beliebten Halbinsel Chalkidiki bekommt ihr bei Holidaycheck schon ab 359 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind Flüge, Transfers, Unterkunft im tollen 3*Hotel und tägliches Frühstück. 

Chalkidiki ist eine gebirgige Halbinsel und  in der nördlichen Ägäis. Sie ist bei Reisenden aus ganz Europa bekannt und beliebt. Die Region bietet wunderschöne, einsame und endlos lange Sandstrände und jede Menge Wanderwege. Diese Vielseitigkeit wird von den Bergen ringsum unterstützt.

Das Hotel liegt nur etwa 300 Meter vom schönen, flach abfallenden Sandstrand mit grobem Sand entfernt. Es befindet sich in ruhiger Umgebung und dennoch zentral in der kleinen Ortschaft Siviris mit Tavernen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotel ist ideal für diejenigen unter euch, die absolute Entspannung suchen. Erholt euch im Poolbereich und an der Pool Bar oder genießt die warmen Sonnenstrahlen am Strand. Die Studios und Apartments sind mit einer Küche zur Selbstversorgung und einem schönen Balkon mit Sitzbereich ausgestattet.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 96% weiterempfohlen. Insgesamt haben 170 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise nach Chalkidiki im Überblick:

  • Zeitraum: verschiedene Termine im September 2019
  • Abflugort: München
  • Unterkunft: 3*Hotel Argo
  • inkl. Transfers
  • Verpflegung: Frühstück

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.