Ibiza: 1 Woche im Oktober ins 3*Hotel mit Flügen, Rail&Fly und Frühstück ab 302€

Ibiza: 1 Woche im Oktober ins 3*Hotel mit Flügen, Rail&Fly und Frühstück ab 302€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: FrühstückFeature Free WiFi

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Baleareninsel, Naturschönheit und Partyhochburg. Das ist Ibiza – die schöne Insel könnte eure nächste Urlaubsdestination sein, denn ich habe bei AIDU ein tolles Angebot entdeckt. Eine Woche im Oktober mit Unterkunft im 3*Hotel, Flügen, Rail&Fly innerhalb Deutschlands und Frühstück bekommt ihr ab 302€. 

Auf Ibiza gibt es neben dem bekannten Partyleben herrlichen Sandstrand und kristallklares Meereswasser. Die Schönheit der Natur ist umwerfend und bei einer Entdeckungstour entlang der Küsten werdet ihr reichlich davon genießen können. Außerdem lohnen sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Kirche Santo Domingo, das archäologische Museum oder die Totenstätte Puig des Molins für einen Tagesausflug.

Das Hotel Puchet liegt in einer ruhigen Gegend von Sant Antoni de Portmany, nur 600 m vom Strand Es Pouet entfernt. Der große Außenpool entschädigt für die 10 Gehminuten bis zum Strand. Hier könnt ihr es euch auf den Liegen der Sonnenterrasse gut gehen lassen un die Herbstsonne genießen. Alle Zimmer im Hotel Puchet verfügen über eine eigene Terrasse, kostenloses WLAN und Sat-TV. Morgens könnt ihr euch am reichhaltigen Frühstücksbuffet stärken.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 83% weiterempfohlen. Insgesamt haben 59 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Detail:

  • Reisetermin: 18. bis 24. Oktober 2017
  • Flüge ab Düsseldorf, Frankfurt, München oder Köln-Bonn
  • Unterkunft: 3* Hotel Puchet in Sant Antonio de Portemay
  • Inklusive: Frühstück, Rail&Fly

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.