Januar: Eine Woche Madeira im 4*Resort inkl. Flüge, Halbpension, Transfers und Zug zum Flug ab 371€

Januar: Eine Woche Madeira im 4*Resort inkl. Flüge, Halbpension, Transfers und Zug zum Flug ab 371€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature Free WiFiFeature: Halbpension

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Madeira begeistert immer wieder mit seiner exotischen Flora und Fauna. Bei einer Urlaubswoche könnt ihr so Einiges entdecken. TUI fliegt euch für eine Woche in ein 4*Resort. Unterkunft, Halbpension, Transfers und Zug zum Flug sind im Preis von 371€ enthalten. 

Das portugiesische Naturparadies Madeira im Atlantischen Ozean ist eines der besten Reiseziele für Wanderurlauber. Der Artenreichtum auf dieser Insel ist außergewöhnlich und ein Muss für jeden Naturfan, der gerne einen unvergesslichen Erholungsurlaub erleben möchte. Weitläufige Strände werdet ihr hier eher selten finden. Stattdessen findet ihr überall Wanderwege mit wunderschönen Aussichten.

Das Galosol Resort liegt nur 3 Gehminuten vom Strand entfernt. Als Strandresort in Caniço, Madeira ist diese Unterkunft etwas ganz Besonderes. 3 Pools bieten fantastischen Panoramablick auf das Meer. Die Zimmer im 4-Sterne-Resort Galo Resort Hotel Galosol verfügen über einen Balkon mit Panoramablick auf das Meer. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Klimaanlage, Sat-TV und kostenloses WLAN.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 96% weiterempfohlen. Insgesamt haben über 1.000 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die tollen Bewertungen haben dazu geführt, dass das Hotel zu den Holidaycheck Award Gewinnern 2017 gehört. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Überblick

  • Reisetermin: 09. bis 16. Januar 2017
  • Flug ab Hannover nach Funchal | andere ab 411€
  • Unterkunft: 4* Galosol
  • Verpflegung: Halbpension
  • Inklusive: Rail&Fly und Transfers

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.