1 Woche Madeira im 4* Hotel inkl. Frühstück, Flug und Transfer ab 360€

1 Woche Madeira im 4* Hotel inkl. Frühstück, Flug und Transfer ab 360€

Feature: FlugFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: FrühstückFeature Free WiFi

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Auf der Suche nach Last Winter-Sonne? Das Wander- und Naturparadies Madeira ist mit seinen angenehmen gleichbleibenden Temperaturen und der prächtigen Pflanzenwelt ein ganzjährig empfehlenswertes Reiseziel.

Euren Urlaub verbringt ihr in der Inselhauptstadt Funchal, mit ihrer bunten Markthalle, der bekannten Kathedrale Sé in Funchal, den schönen Buchten und dem bergigen Hinterland. Das Hotel Alto Lido empfängt euch etwa 2,5 km vom Stadtzentrum und 3 Gehminuten vom Strand entfernt am ruhigen Ortsrand. Erst 2018 renoviert erwarten euch entsprechend moderne Zimmer, ein schöner Poolbereich mit Kinderpool, ein eleganter Spa mit Pool, Sauna und Türkischem Bad, ein Fitnessbereich und 3 Restaurants:

Das Buffetrestaurant Flôr de Sal mit lokale Spezialitäten, das Tale mit À-la-carte-Menüs, Veranda und Meerblick sowie das Linha de Água mit leichten Mahlzeiten und Salaten. Cocktails und Live-Musik gibt es in der 360 Bar. Auf jeden Fall eine Überlegung wert sich für 90€ mehr pro Person auf Halbpension oder 184€ mehr auf All Inclusive upzugraden.

Deal:

  • Reisezeitraum: verschiedene Termine im Dezember
  • Flug: günstig ab Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, Stuttgart…
  • Unterkunft: 4* Hotel Alto Lido mit Meerblick
  • Inklusive: Frühstück, Transfer | ab 383€ mit Rail&Fly

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 91% weiterempfohlen. Insgesamt haben 275 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.