Schnäppchen: 1 Woche Mallorca im guten 3* Hotel inkl. Flug, Rail&Fly und Transfer ab 236€ pro Person

Schnäppchen: 1 Woche Mallorca im guten 3* Hotel inkl. Flug, Rail&Fly und Transfer ab 236€ pro Person

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur Unterkunft

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Lust im Oktober für sehr wenig Geld unter der Sonne Mallorcas zu chillen, während es zu Hause immer herbstlicher wird? Ein klasse Angebot für eine Pauschalreise von Holidaycheck macht’s möglich. Für 7 Tage in einem 3* Hotel inklusive Flug, Rail&Fly und Transfer zahlt ihr nur 236 Euro pro Person.

Mallorca gehört zu den beliebtesten Reisezielen Europas. Rund 4 Millionen deutsche Touristen verbringen pro Jahr ihre Urlaubstage auf der spanischen Mittelmeerinsel. Dies liegt zum einen an den günstigen Flügen, die klasse Deals für Kurzreisen ermöglichen, aber natürlich auch an der Insel selbst. Mallorca hat für jeden etwas zu bieten: Naturliebhaber, Wasserratten, Pauschalurlauber, Strandgänger, Partywütige oder Familien. Jeder kommt auf seine Kosten.

Das 3-Sterne Hotel liegt in Cala Bona am Ortsrand von Cala Millor an der Ostküste der Insel. Der Strand ist etwa 500 Meter entfernt. Ein Pool ist natürlich auch vorhanden. Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 88% weiterempfohlen. Insgesamt haben mehr als 1.300 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise nach Mallorca im Überblick:

  • Zeitraum: verschiedene Termine im Oktober | z.B. 16. bis 23.10.
  • Abflugort: Düsseldorf, ab 264€ auch Köln/Bonn, Frankfurt/Main, Karlsruhe…
  • inkl. Transfers und Rail & Fly
  • ohne Verpflegung

2016-08-04 08-05-52

  2 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...
  1. Ladyhabibi sagt:

    ohne Übernachtung? na toll…am strand schlafen? soll sicher “ ohne verpflegung “ heißen, oder?

    1. Dennis sagt:

      Richtig. Danke für den Hinweis. Fehler ist beseitigt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.