Marokko: 1 Woche Agadir im 4*Hotel mit Flug, Frühstück und Transfers ab 310€

Marokko: 1 Woche Agadir im 4*Hotel mit Flug, Frühstück und Transfers ab 310€

Feature: FlugFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: Frühstück

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Verbringt eine sonnige Woche an der Küste Marokkos. Mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr seid ihr hier perfekt für einen Bade- und Erholungsurlaub aufgehoben. Bei weg.de bekommt ihr eine Woche mit Flug, Frühstück, Transfers und Unterkunft im 4*Hotel am Strand für 310€. 

Die „weiße Stadt am Meer“ mit der fruchtbare Sous-Ebene als Hinterland und dem breiten Sandstrand ist idealer Ausgangspunkt um Marokko zu entdecken und lieben zu lernen. Gerade die Hafenstadt Agadir wird mir ihren ganzjährig angenehmen Temperaturen und 300 Sonnentagen als Reiseziel immer beliebter. Gerade der Kontrast zwischen dem modernen Badeort und luxuriösen Hotels zu dem Landesinneren mit seinen Lehmmauern umschlossenen, von der Zeit scheinbar unberührten Häuschen macht Agadir so sehenswert.

Das am Strand von Agadir gelegene 4-Sterne-Hotel Iti Agadir Beach Club wird von einer schönen Außenanlage mit Palmen umgeben. Entspannt euch am Außenpool und genießt die Sonne Marokkos. Dank der tollen Lage habt ihr Zimmer mit Aussicht auf den Garten, den Pool oder auch auf das Meer. Außerdem sind alle Zimmer klimatisiert.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 80% weiterempfohlen. Insgesamt haben 743 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Überblick

  • Reisetermin: 29. Mai bis 05. Juni 2018
  • Flug ab Stuttgart | gegen geringen Aufpreis auch ab Frankfurt, Hannover, Weeze
  • inkl. Transfers vor Ort
  • Unterkunft: 4* Iti Agadir Beach Club
  • + Frühstück

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.