Last Minute: 1 Woche Madeira im 4*Hotel direkt am Meer inkl. Flügen, Transfers und Rail&Fly ab 303€

Last Minute: 1 Woche Madeira im 4*Hotel direkt am Meer inkl. Flügen, Transfers und Rail&Fly ab 303€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: Direkte Strandlage

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Macht euch schon in wenigen Tagen auf in die Sonne. TUI bringt euch für 7 Übernachtungen in ein 4* Hotel auf der Blumeninsel Madeira. Inklusive Zug zum Flug, Flug und Transfer zahlt ihr nur 302€.

CapturFiles_132

Das erst vor wenigen Jahren modernisierte Aparthotel Cais da Oliveira wird auf Holidaycheck.de von 216 Gästen zu tollen 89% weiterempfohlen. Das liegt zum einen an dem tollen Service, zum Anderen aber auch an der klasse Lage des Hotels. Auf einem Felsplateau direkt über dem Atlantik und mit entsprechend schönem Ozean-Panorama empfängt euch das Aparthotel Cais da Oliveira.

Über eine Steintreppe gelangt ihr vorbei an verschiedenen Sonnenterrassen direkt ans Meer und das bekannte Unterwasser-Naturschutzgebiet Garajau, das vor allem Taucher in seinen Bann zieht. Vom Zentrum des hübschen Örtchen Caniço trennen euch 2 km. In die Inselhauptstadt Funchal fährt euch in regelmäßigen Abständen ein kostenloser Shuttlebus.

Die klimatisierten Unterkünfte im Hotel Apartamento Cais da Oliveira in Caniço sind mit Sat-TV und einer Küchenzeile mit einer Mikrowelle und einem Kühlschrank ausgestattet.

Eure Reise im Überblick

  • Reisedaten: 05. bis 12. Dezember 2017 | 12. bis 19. Dezember ab 312€
  • Flug ab Stuttgart, München, Hannover oder Köln-Bonn
  • + Rail&Fly
  • Unterkunft: 4*Hotel Cais da Oliveira
  • + Transfers

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.