Mode 2022: Das sind die Trends für den Sommerurlaub

Mode 2022: Das sind die Trends für den Sommerurlaub

2020 war ein Sommerurlaub für die meisten Menschen nahezu unmöglich und auch 2021 war er oft nur mit Einschränkungen möglich. Für 2022 scheint nun ein Licht am Ende des Tunnels erkennbar: Dank Impfschutz, (hoffentlich) niedrigen Inzidenzzahlen und einer einstudierten Routine im Umgang mit den pandemischen Sonderregeln können wir uns berechtigte Hoffnung auf ein tolles Reisejahr 2022 machen. Höchste Zeit für einen Blick in den Kleiderschrank: Welche Kleidung darf mit in den nächsten Sommerurlaub und wo gilt es Ersatz zu besorgen? Und was sind eigentlich die Modetrends für einen entspannten Sommer 2022?

Der Sommer 2022 wird bunt

Niemand muss seine geliebte Moncler Jacke gleich wieder verkaufen, kann sie nun aber erst einmal ganz nach hinten in den Kleiderschrank hängen. Im Modesommer 2022 wird es allerdings nicht nur deutlich luftiger und leichter, sondern auch weitaus bunter. Ralph Lauren macht vor, wohin die Reise geht. Natürliche Stoffe in bunten Farben gelten als „Smart Casual“ und eignen sich für das Büro ebenso gut wie für den abendlichen Cocktail am Urlaubsort. Gemusterte, manchmal gar psychedelische Designs sind bereits die aktuelle Frühlingsmode und machen Vorfreude auf den Sommer. Dann werden sich auch im Urlaubskoffer viele Teile in kraftvollen Farben wie Blau, Rot, Violett, Magenta oder Gelb finden. Der neue Mut zur Farbe lässt es ganz deutlich erkennen: Nach der Pandemie folgt die fröhliche Aufbruchsstimmung. Und das ist einfach wunderbar!

So viel Materialmix war noch nie

Auch wenn der Trend für den Reisesommer unverkennbar zu natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Leinen geht, behalten liebgewonnene Kleidungsstücke weiterhin ihren Stellenwert. So sind die in vielen Farben erhältlichen Lederleggings fast schon zu Basics geworden, die sich im Kleiderschrank fast jeder Frau wiederfinden. Klar, dass die mit auf Reisen gehen dürfen, wobei sich für die heißesten Tage doch eher die dünne, atmungsaktive Variante anbietet. Hier haben Designer das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht, wie ein Blick in den Handel zeigt. Viele Modelle werden mit Nieten und Knöpfen versehen oder mit Stretch- beziehungsweise Spitzen-Einsätzen kombiniert. Das ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern sorgt zusätzlich für frische und Bequemlichkeit. Doch nicht nur bei Leggings und Hosen hält der Materialmix Einzug. Auch Oberteile werden kreativ und ohne Scheuklappen gestaltet. So entstehen Kleidungsstücke, die alles auf einmal können: Sie sind bequem, hochwertig, sehen gut aus und sind darüber hinaus auch noch atmungsaktiv. Also Kleidung, die eigentlich in jeden Reisekoffer gehört. Denn schließlich weiß man nie, was der Urlaub bringen wird.

Es wird kontrastreich

Akzente lassen sich am besten durch gekonnte Kontraste setzen. Ein schlichter Blazer lässt sich perfekt mit einem Top aus feiner Spitze kombinieren. Tauscht man ihn abends durch die Lederjacke, wird das schicke Outfit richtig rockig. Und kombinieren lässt es sich auf ganz vielfältige Weise. Wer sich nicht von knallengen Skinny Jeans trennen möchte, macht damit auch bei diesem Look ganz sicher nichts verkehrt. Besonders angesagt sind 2022 allerdings Jeans mit Bootcut oder im weiten Boyfriend Style.

Ethno-Look geht immer

Die Hippies haben bereits vorausgeahnt, was inzwischen in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Lockere Sommerkleider mit Motiven, die an Goa oder Ecuador erinnern sind das vielleicht wichtigste Kleidungsstück für den weiblichen Urlaubskoffer. Denn ein solches Kleid kann man im Flugzeug ebenso gut tragen wie an der Hotelbar, auf der Tanzfläche im Club oder am Strand.

Am wichtigsten sind das Reiseziel und das Wetter

Es mag nach Binsenweisheit klingen, wird aber immer wieder ignoriert: Natürlich sollte der Koffer für einen Wanderurlaub in den Alpen anders bestückt sein als für die Auszeit am Strand auf Ibiza. Vor dem Shoppen gilt es also die Frage nach dem diesjährigen Reiseziel zu klären. Aber das macht bekanntlich ebenso viel Spaß wie der Kauf des Urlaubsoutfits.

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.