Osterschnäppchen: 3 Tage Malmö im zentralen 4* Hotel inkl. Frühstück ab 82€

Osterschnäppchen: 3 Tage Malmö im zentralen 4* Hotel inkl. Frühstück ab 82€

Feature: HotelFeature: FrühstückFeature Free WiFi

Nutzt das Osterwochenende für einen Kurztrip nach Schweden. Bei trivago bekommt ihr 3 Tage im 4* Scandic St. Jörgen Hotel im Doppelzimmer inklusive Frühstück schon ab 82€ 63€ pro Person. 

Entdeckt die schwedische Stadt an der Ostsee. Bestaunt den Turning Torso, das schöne Rathaus oder die spektakuläre Öresundbrücke, die Dänemark und Schweden direkt hier verbindet. Mit der Buslinie 3 könnt ihr sogar kostengünstig eine Stadtrundfahrt machen, die ringlinje fährt euch einmal rund durch die Innenstadt. Steigt dafür am besten am Hauptbahnhof (Centralen) ein. Euer Hotel liegt zentral, so könnt ihr unter anderem das Malmöhus Castle oder das Malmö Stadion bequem erreichen. Eure Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 83% weiterempfohlen. Insgesamt haben 59 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Malmö ist dank seiner Öresundbrücke von Dänemark aus ohne Probleme mit dem Auto oder dem Bus zu erreichen. Keine Lust, selber zu fahren? Schaut beim Flixbus nach einer passenden Verbindung. Von Hamburg braucht ihr zum Beispiel mit der Deutschen Bahn nur 5 Stunden bis in euren Kurzurlaub. Eine weitere Möglichkeit bietet euch natürlich der Flugverkehr. Hier könnt ihr entweder direkt nach Malmö fliegen oder einen Zwischenstopp im dänischen Kopenhagen einlegen. Von dort aus sind es nur 35 Minuten, bis ihr mit dem Zug in Malmö seid. Für eine etwas ausgefallene Anreise steht euch auch eine Fährverbindung zur Verfügung, eine Mini-Kreuzfahrt rundet euer Abenteuer ab. Dank des Osterwochenendes könnt ihr die längere Anfahrt bequem mit einplanen.

Euer Deal:

  • Reisezeitraum: 15.04-17.04 | andere Daten möglich
  • Unterkunft: 2 Nächte im 4* Hotel Scandic St. Jörgen
  • inklusive: Frühstück, WLAN

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.