Porto: 3 Tage im guten 3* Hotel inkl. Flug und Frühstück ab 107€

Porto: 3 Tage im guten 3* Hotel inkl. Flug und Frühstück ab 107€

Feature: FlugFeature: HotelFeature: FrühstückFeature Free WiFiFeature: Zentrale Lage

Dass der erste Gedanke zu Portugal Lissabon ist, kann ich mir vorstellen. Ich möchte euch aber mit diesem Deal, den ich euch gerade zusammengestellt habe, auf eine weitere wunderschöne Stadt dieses Landes aufmerksam machen. Für 3 Tage Porto zahlt ihr hier nur 107€ pro Person, Flug und Transfer schon inklusive.

Euer Flug:

Los geht es mit diesem Flug von Skyscanner ab Hamburg. Für 50€ fliegt ihr jedoch aus vielen Städten in den Süden, schaut unter allen Abflugshäfen nach eurem Favoriten. Im Deal habt ihr lediglich das Handgepäck aber für 3 Tage total ausreichend.

Euer Hotel:

Das Hotel habe ich, passend zu den Flugdaten, bei trivago gefunden. Für eine Nacht im Doppelzimmer des Grande Hotel do Porto zahlt ihr inklusive Frühstück nur 53€. Bei zwei Nächten – na klar – auch der Preis pro Person. Es befindet sich befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und liegt zentral in der Fußgängerzone, verschiedene Sehenswürdigkeiten und historische Stätten sind ebenfalls in der Nähe, so zum Beispiel das Kloster Serra do Pilar. Auch der Bahnhof ist innerhalb von fünf Minuten erreichbar. Auf der Dachterrasse mit Liegestühlen könnt ihr zum Tagesausklang den Blick über Porto genießen. Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 92% weiterempfohlen. Insgesamt haben 72 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Diesen Deal habe ich euch selber zusammengestellt, deswegen sind alle Daten unverbindlich. Passt sie aber gern nach euren Wünschen an.

Euer Deal:

  • Reisezeitraum: verschiedene, z.B. 07.11.-09.11.
  • Flug: Hamburg – Porto mit Ryanair (50€/Person)
  • Unterkunft: 2 Nächte im 3* Grande Hotel do Porto (106€/Doppelzimmer = 53€/Person)
  • inklusive: Frühstück, WLAN
  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.