Sri Lanka im Januar: 9 Tage im 4*Resort inkl. Flug, Rail&Fly, Transfers und Frühstück ab 663€

Sri Lanka im Januar: 9 Tage im 4*Resort inkl. Flug, Rail&Fly, Transfers und Frühstück ab 663€

Feature: FlugFeature: Rail&FlyFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: FrühstückFeature: Direkte Strandlage

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Traumhafter weißer Sandstrand, klares Wasser und grüne Palmen empfangen euch in Sri Lanka. Fliegt mit Holidaycheck für eine 9-tägige Pauschalreise in den schönen Inselstaat. Unterkunft im 4*Resort, Flug, Transfers, Rail&Fly und Frühstück kosten euch 663€.

Sri Lanka ist vor der Südküste Indiens gelegen und bietet euch die perfekten Voraussetzungen für einen entspannenden Strandurlaub. Neben Sonne, Strand und Meer auch eine exotische Tier- und Pflanzenwelt. Kulturfreunde werden sich hier von den alten Königsstädten, den Höhlentempeln und den grünen Teeplantagen in der Hochebene begeistern lassen können.

Inmitten der schönen Ostküste Sri Lankas bietet euch das 4* Amaya Beach Resort den perfekten Rückzugsort. Umgeben von einem wunderschönen Garten trennen euch nur wenige Meter vom wunderschönen Sandstrand. Der große Außenpool mit Liegen und Sonnenstühlen liegt zwischen Strand und Hotel und bietet Abkühlung an heißen Tagen. Eure klimatisierten Zimmer mit moderner Ausstattung lassen keine Wünsche offen.

 

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 100% weiterempfohlen. Insgesamt haben 18 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Überblick

  • Reisetermine Ende Januar
  • Flug ab München nach Colombo
  • Inklusive: Transfers, Rail&Fly
  • Unterkunft: 4* Amaya Beach Resort & Spa
  • Frühstück

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.