Venedig im Januar: 4 Tage im 4*Hotel am Canal Grande inkl. Flug und Frühstück ab 176€

Venedig im Januar: 4 Tage im 4*Hotel am Canal Grande inkl. Flug und Frühstück ab 176€

Feature: FlugFeature: HotelFeature: FrühstückFeature Free WiFiFeature: Zentrale Lage

Besichtigt das romantische Venedig, Stadt der Liebenden, der Kanäle und der Brücken. Im Januar könnt ihr die Schönheit beinahe allein erkunden. 4 Tage im super zentralen 4*Hotel am Canal Grande kosten euch inkl. Flug und Frühstück nur 176€.

Venedig ist einzigartig schön. Daher sind hier in den Sommermonaten immer zahlreiche Touristen anzutreffen. Wollt ihr das echte Venedig in Ruhe erleben, dann solltet ihr diese Chance wahrnehmen, die Stadt im Januar zu erkunden.

Bestehend aus 120 kleinen Inseln, rund 400 Brücken und 160 Kanälen ist die Stadt wahrscheinlich jedem ein Begriff. Bei einer Fahrt mit einer der zahlreichen Gondeln werdet ihr sofort vom einzigartigen Charme dieser Stadt verzaubert sein. Beim Schlendern über die berühmte Rialtobrücke und einem Besuch des bunten Rialtomarktes lernt ihr das italienische Lebensgefühl zudem auf eine ganz besondere Art und Weise kennen.

Im 4*Hotel Principe seid ihr mittendrin statt nur dabei. Mit einer Terrasse mit herrlicher Aussicht auf den Canal Grande empfängt euch das Hotel Principe 200 Meter  vom Bahnhof Santa Lucia entfernt. Hier herrscht herrlich venezianischer Flair mit antiken Möbeln und typischer Innenausstattung.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 74% weiterempfohlen. Insgesamt haben 129 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Detail

  • Reisezeitraum: Januar 2018 | Februar 2018 ab 191€
  • Flug ab Berlin-Schönefeld nach Venedig
  • Unterkunft: 4*Hotel Principe
  • Frühstück inklusive

 

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.