Zypern im Februar: 1 Woche im sehr guten 4*Hotel inkl. Flügen, Transfers und Frühstück ab 251€

Zypern im Februar: 1 Woche im sehr guten 4*Hotel inkl. Flügen, Transfers und Frühstück ab 251€

Feature: FlugFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: FrühstückFeature Free WiFiFeature: Direkte Strandlage

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

300 Sonnentage im Jahr, schöne Strände und kristallklares Wasser machen Zypern zum idealen Ganzjahresziel. Fliegt für 251€ mit Holidaycheck eine Woche in ein 4*Hotel mit Flügen, Transfers und Frühstück. 

Auf Zypern werden auch im Februar noch Temperaturen zwischen 10 und 20°C gemessen.

Einen abwechslungsreichen Urlaub auf der weit östlich im Mittelmeer gelegenen Insel, wo 300 Tage lang die Sonne lacht, verspricht allein die Landschaft: Gebirgszüge, flache Sandstrände und romantische Buchten in der Felsküste prägen das Bild der geteilten Insel. Im sauberen Wasser lässt es sich herrlich baden, besonders da das Hotel über einen Privatstrand mit Badesteg verfügt.

Entspannt in eurem einladenden 4*Hotel in Girne. Sonne tanken könnt ihr auf den Liegen am Pool und auf der Sonnenterrasse. Zum Strand geht es direkt vom Hotel aus. Dort erwarten auch Liegen, Meeresrauschen und feiner Sandstrand auf euch. In euren Zimmern erwarten euch Annehmlichkeiten wie Minibar, Safe, Mikrowelle sowie eine Kaffeemaschine. Und darüber hinaus habt ihr im gesamten Hotel kostenlosen WLAN-Empfang.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 100% weiterempfohlen. Insgesamt haben 28 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Überblick

  • Reisetermin: 14. bis 21. Februar 2018 | weitere Termine im Februar verfügbar
  • Flug: München, Düsseldorf, Hamburg oder Köln-Bonn
  • Unterkunft: 4*Hotel Denizkizi Royal Denizkizi Hot
  • Frühstück
  • Transfers inklusive

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.