Bildquelle: Dennis Reichow Hotels in Malaysia    

Geheimtipp: Urlaub à la Robinson Crusoe in Malaysia

Ausgebrannt und kaputt vom Job oder doch einfach nur die Nase voll vom deutschen Wetter? Ihr sehnt euch nach einem einsamen Strand, Sonne, gutem Essen und wollt einfach mal die Seele baumeln lassen? Hier haben wir einen absoluten Geheimtipp für alle die vorhaben in nächster Zeit Malaysia zu bereisen.

Auf der Insel Tioman befindet sich ein absolut idyllischer und weitgehend vom Tourismus unberührter Strand, an dem man die Utopie des Paradieses ausleben kann. Der kleine Ort heißt Juara und liegt auf der Ostseite der Insel und ist nur mit einem Geländewagen oder mit einem strammen Fußmarsch zu erreichen.

terasse

Aussicht von der eigenen kleinen Terasse vor der Hütte

bushman

Mr. Bushman

Natürlich muss man aber auch da nicht unter freien Himmel schlafen (Achtung Affen!). Mr. Bushman, ein sehr netter Malaie, betreibt dort mit seiner Frau ein kleines Gasthaus und vermietet für wenig Geld (ca. 15 Euro die Nacht mit Klimaanlage) einfache Hütten, die mit großem Doppelbett, Dusche und Strom allerdings mehr als ausreichen. Und als wäre das noch nicht genug ist Mrs. Bushman eine der besten Köchinnen Malaysias, welche einen mit ihren Reis- und Nudelgerichten verzaubert.

Sollte einem langweilig werden oder die Bücher ausgehen gibt es natürlich eine Menge Aktivitäten, die einem den Aufenthalt versüßen. Nur wenige Meter vom Strand entfernt befindet sich ein Korallenriff, in dem es von Nemos und Schildkröten nur so wimmelt; Taucherbrille und Schnorchel gibt es natürlich vor Ort zum Leihen. Auch Ausflüge in das Innere der Insel sind mehr als lohnenswert. Dort warten Wasserfälle und tropischer Regenwald in seiner gänzlichen Vielfalt nur darauf erkundet zu werden.

4Tioman erreicht man mit der Fähre aus dem Küstenort Mersing. Der kleine Ort hat allerdings nicht sonderlich viel zu bieten; also am Besten noch am selben Tag ab auf die Fähre oder nur eine Nacht bleiben, sollte es zeitlich nicht anders passen. Von Kuala Lumpur fahren täglich mehrere Busse nach Mersing. Gute Erfahrungen hatten Reisende besonders mit dem Unternehmen Transnasional. Die Fahrt dauert um die 5 Stunden und kostet umgerechnet ca. 7 Euro. Die Fähre ist mit ca. 22 Euro (Open Return) etwas teurer. Das Boot erreicht die Insel leider auf der falschen Seite der Insel, aber Mr. Bushman holt einen gegen ein kleines Trinkgeld gerne persönlich mit seinem Jeep ab.

Ganz nebenbei ist Tioman auch noch steuerfrei, sodass man den Sonnenuntergang sehr günstig mit einem leckeren einheimischen Bier genießen kann.

Mr. Bushman hat leider keine Internetseite oder Ähnliches und ist nur über folgende e-Mail-Adresse zu erreichen: matbushman@hotmail.com

Wenn ihr in Malaysia seid, lasst euch dieses Highlight nicht entgehen!

Fähre: http://www.tiomanferry.com
Busunternehmen Transnasional: http://www.transnasional.com.my

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *