11 Tage Bali im 4* Zimmer mit Jacuzzi auf dem Balkon, Frühstück, Flug und Transfer ab 1024€ (10 Tage für 967€)

11 Tage Bali im 4* Zimmer mit Jacuzzi auf dem Balkon, Frühstück, Flug und Transfer ab 1024€ (10 Tage für 967€)

Feature: FlugFeature: HotelFeature: Transfer zur UnterkunftFeature: FrühstückFeature Free WiFi

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Verbringt 11 luxuriöse Tage auf der wunderschönen indonesischen Insel Bali. Inklusive Frühstück, Flug und Transfer zahlt ihr nur 1024€ 1064€ pro Person.

Auf Bali wartet wirklich alles was das Reiseherz begehrt: Schöne Strände, prächtige Tempelanlagen, leckeres Essen, üppige Landschaften mit grünen Reisterrassen, wunderschöne und gleichzeitig erschwingliche Hotelanlagen sowie die überaus gastfreundschaftliche Lebensart der Einheimischen.

Euren Urlaub verbringt ihr in Sanur, südöstlich von der Hauptstadt Denpasar. Das Swiss-Belresort Watu Jimbar empfängt euch nur 300 Meter vom kilometerlangen Küstenabschnitt und einen 5-minütigen Spaziergang vom Tempel Blanjong entfernt.

Die Hotelanlage sieht genau so aus wie man sich ein hübsches Hotel auf Bali vorstellt. Eine große Poollandschaft in einer grünen Oase, viele kleine Holzterrassen und Lampions. Highlight in euren eleganten „Jacuzzi Deluxe Doppelzimmern“ ist der eigene Jacuzzi auf eurem Balkon – mehr geht nicht.

Deal:

  • Reisezeitraum: verschiedene zwischen Februar und März
  • 11 Tage ab 1024€ und 10 Tage ab 967€
  • Flug: ab Düsseldorf, Frankfurt oder Berlin – Denpasar (1 Stop)
  • Unterkunft: 4* Swiss-Belresort Watu Jimbar
  • Inklusive: Frühstück und Transfer (20 Minuten)

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 83% weiterempfohlen. Insgesamt haben 35 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.