3 – 6 oder 8 Tage an der polnischen Ostseeküste: 5* Hotel inkl. Frühstück & Spa ab 69€

3 – 6 oder 8 Tage an der polnischen Ostseeküste: 5* Hotel inkl. Frühstück & Spa ab 69€

Feature: HotelFeature: FrühstückFeature Free WiFiFeature: WellnessFeature: Direkte StrandlageFeature: Haustiere erwünscht

Hinweis: TravelBird ist insolvent! Am 31. Oktober gab TravelBird bekannt, den Verkauf von Online-Reiseangeboten mit sofortiger Wirkung einstellen zu müssen. Wenn ihr bereits eine Reise gebucht habt, findet ihr hier weitere Infos.

Verbringt entspannte Tage, nur 150 Meter von der deutschen Grenze entfernt. 2 Nächte im schicken Designerhotel direkt an der See bekommt ihr inklusive Frühstück und Spa-Nutzung für nur 69€ pro Person.

Der Kur- und Heilort Kolberg gilt nicht umsonst als die Perle der Ostsee. Das gemütliche Örtchen bietet euch eine schöne Stadt und traumhaft weite Strände. Egal ob zur Hauptsaison oder bei einer steifen Briese im Winter – Kolberg ist immer eine Reise wert. Wenn zur Nebensaison der Strand wie leergefegt ist kann man sich wunderbar erholen. Geht am Strand spazieren, genießt die frische Meerluft oder erholt euch bei einer Runde Wellness.

Das 5* Marine Hotel empfängt euch im ruhigen Stadtgebiet von Kolberg, direkt am Strand. In den hauseigenen Restaurants PerMare, Lobster und auch im Café Marini auf der obersten Etage – mit malerischer Aussicht bekommt ihr 10% Ermäßigung.

Im 2010 eröffneten 5* Hotel wartet natürlich auch ein Wellness-Bereich der Extraklasse. Freut euch auf Schwimmbad und Erholungsbad, Außenwhirlpool, Dampfbad, Sauna, Aromabad, Schnee- und Wassergrotte und Ruheraum. Außerdem gibts für euch gratis Zugang zum Vital World Spa (ab 18 Jahren).

Inklusive:

  • 2, 3, 4, 5 oder 7 Nächte im 5* MARINE HOTEL by Zdrojowa (November – Dezember)
  • Frühstück, wahlweise Vollpension
  • Nutzung des Wellnessbereichs 
  • 10% Rabatt im Hotelrestaurant

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 87% weiterempfohlen. Insgesamt haben 1.332 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

  0 Kommentare

Artikel bewerten:

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.